2 Comments

  1. Kathrin Köster
    11. Mai 2020 @ 10:41

    Beim Lesen dieses Artikels war ich zu Tränen gerührt. Es ist wunderschön, wie viel Mut, Tiefe und Entschlossenheit darin liegen. Vielen Dank fürs Teilen! Ich freue mich natürlich persönlich darüber, inspirierend an dieser Reise beteiligt gewesen zu sein 🙂

    Reply

    • Journey of Joy
      1. Juni 2020 @ 3:39

      Vielen Dank für den Kommentar, Kathrin.
      Ja, Elisas Geschichte ist wirklich besonders. 🙂
      Viele Grüße, Ben

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.